WWW.BOOK.DISLIB.INFO
FREE ELECTRONIC LIBRARY - Books, dissertations, abstract
 
<< HOME
CONTACTS



Pages:   || 2 | 3 | 4 | 5 |

«apl. Prof. Dr. Hans-Walter Schmuhl Schriftenverzeichnis Stand: 2. Oktober 2012 Bücher 1. Rassenhygiene, Nationalsozialismus, ...»

-- [ Page 1 ] --

--------------------------------------------------Wissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft

Ulrike Winkler und Hans-Walter Schmuhl

www.schmuhl-winkler.de

--------------------------------------------------apl. Prof. Dr. Hans-Walter Schmuhl

Schriftenverzeichnis

Stand: 2. Oktober 2012

Bücher

1. Rassenhygiene, Nationalsozialismus, Euthanasie. Von der Verhütung zur

Vernichtung „lebensunwerten Lebens“, 1890 – 1945(= Kritische Studien

zur Geschichtswissenschaft; 75), Göttingen 1987/19922;

2. Die Herren der Stadt. Bürgerliche Eliten und städtische Selbstverwaltung in Nürnberg und Braunschweig vom 18. Jahrhundert bis 1918, Gießen 1998;

3. Ärzte in der Anstalt Bethel 1870 – 1945, Bielefeld 1998;

4. Ärzte in der Westfälischen Diakonissenanstalt Sarepta 1890 – 1970, Bielefeld 2001;

5. Evangelische Krankenhäuser und die Herausforderung der Moderne. 75 Jahre Deutscher Evangelischer Krankenhausverband (1926 – 2001), Leipzig 2002/20032;

6. Die Bürger der Stadt – die Stadt der Bürger. Beiträge zur Geschichte des Bürgertums in Braunschweig im 19. Jahrhundert (= Quaestiones Brunsvicenses. Berichte aus dem Stadtarchiv Braunschweig, H. 13), Braunschweig 2003;

7. Arbeitsmarktpolitik und Arbeitsverwaltung in Deutschland von 1871 bis

2002. Zwischen Fürsorge, Hoheit und Markt (= Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Bd. 270), Nürnberg 2003;

8. Grenzüberschreitungen. Das Kaiser-Wilhelm-Institut für Anthropologie, menschliche Erblehre und Eugenik, 1927 – 1945, Göttingen 2005 (= Geschichte der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im Nationalsozialismus; 9), Göttingen 2005 (englische Fassung: The Kaiser Wilhelm Institute for Anthropology, Human Heredity and Eugenics, 1927 – 1945. Crossing Boundaries (= Boston Studies in the Philosophy of Science; 259), Dordrecht/Niederlande 2008);

9. Friedrich von Bodelschwingh, Reinbek 2005;

10. Halle in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus (= Studien zur Landesgeschichte, Bd. 15), Halle/Saale 2007;

11. Senfkorn und Sauerteig. Die Geschichte des Rauhen Hauses zu Hamburg, 1833 – 2008, Hamburg 2008.

12.Auf dem Weg ins 20. Jahrhundert. Die Diakonissenanstalt Neuendettelsau unter den Rektoren Hermann Bezzel (1891 – 1909) und Wilhelm Eichhorn (1909 – 1918), Neuendettelsau 2009 (zusammen mit Ulrike Winkler);

13.Das Evangelische Perthes-Werk. Vom Fachverband für Wandererfürsorge zum diakonischen Unternehmen (= Schriften des Instituts für Diakonieund Sozialgeschichte an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel;

17), Bielefeld 2009/20092 (zusammen mit Ulrike Winkler);

14.Gewalt in der Körperbehindertenhilfe. Das Johanna-Helenen-Heim in Volmarstein von 1947 bis 1967 (= Schriften des Instituts für Diakonieund Sozialgeschichte an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel;

18), Bielefeld 2010 (zusammen mit Ulrike Winkler);

15.Exklusion und Inklusion durch Sprache – Zur Geschichte des Begriffs Behinderung (= IMEW Expertise; 11), Berlin 2010;

16.Medizin und Nationalsozialismus. Bilanz und Perspektiven der Forschung, Göttingen 2011/20112 (zusammen mit Robert Jütte, Wolfgang U. Eckart und Winfried Süß);

17.„Als wären wir zur Strafe hier“. Gewalt gegen Menschen mit geistiger Behinderung – der Wittekindshof in den 1950er und 1960er Jahren (= Schriften des Instituts für Diakonie- und Sozialgeschichte an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel; 19), Bielefeld 2011/2011 2 / 20123 (zusammen mit Ulrike Winkler);

18. „Der das Schreien der jungen Raben nicht überhört.“ Der Wittekindshof – eine Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung, 1887 bis 2012, Bielefeld 2012 (= Schriften des Instituts für Diakonie- und Sozialgeschichte an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel; 21), Bielefeld 2011/20112 (zusammen mit Ulrike Winkler).

B. Herausgebertätigkeit

1. Was ist Gesellschaftsgeschichte? Positionen, Themen, Analysen (HansUlrich Wehler zum 60. Geburtstag), München 1991 (zusammen mit Manfred Hettling, Claudia Huerkamp u. Paul Nolte);

2.Das andere Mexiko. Indigene Völker von Chiapas bis Chihuahua, Gießen 1997 (zusammen mit Ellen Schriek);

3.Perspektiven der Gesellschaftsgeschichte, München 2000 (zusammen mit Manfred Hettling, Frank-Michael Kuhlemann und Paul Nolte);

4. Religion und Beruf im 19. und 20. Jahrhundert (= Konfession und Gesellschaft; 26); Stuttgart 2003 (zusammen mit Frank-Michael Kuhlemann);

5. Rassenforschung an Kaiser-Wilhelm-Instituten vor und nach 1933 (= Geschichte der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im Nationalsozialismus; 4), Göttingen 2003;

6. Quellen zur Geschichte der Anstaltspsychiatrie in Westfalen, Bd. 2: 1914 – 1955 (= Forschungen zur Regionalgeschichte, Bd. 48, zusammen mit Franz-Werner Kersting), Paderborn 2004;

7. Aufbruch in die Moderne. Der evangelische Kirchenkreis Bielefeld von 1817 bis 2006 (= Schriften des Instituts für Diakonie- und Sozialgeschichte an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel; 14), Bielefeld 2006 (zusammen mit Matthias Benad);

8. Bethel – Eckardtsheim. Von der Gründung der ersten deutschen Arbeiterkolonie bis zur Auflösung als Teilanstalt (1882 – 2001), Stuttgart 2006 (zusammen mit Matthias Benad);





9. Mobilität: Eine Region in Bewegung, Themenschwerpunkt in: Lippische Mitteilungen 76. 2007, S. 11-218;

10. Hundert Jahre Jugendhilfe Hephata Diakonie, 1908 – 2008, Schwalmstadt-Treysa 2008;

11. Endstation Freistatt. Fürsorgeerziehung in den v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel bis in die 1970er Jahre (= Schriften des Instituts für Diakonie- und Sozialgeschichte an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel; 16), Bielefeld 2009/20112 (zusammen mit Matthias Benad und Kerstin Stockhecke);

12. Kulturrelativismus und Antirassismus. Der Kulturanthropologe Franz Boas (1858 – 1942), Bielefeld 2009;

13. Heimwelten. Quellen zur Geschichte der Heimerziehung in Mitgliedseinrichtungen des Diakonischen Werkes der Ev.-Luth.

Landeskirche Hannovers e. V. von 1945 bis 1978 (= Schriften des Instituts für Diakonie- und Sozialgeschichte an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel; 20), Bielefeld 2011 (zusammen mit Ulrike Winkler).

C. Aufsätze in Sammelbänden und wissenschaftlichen Zeitschriften

1. Die Selbstverständlichkeit des Tötens. Psychiater im Nationalsozialismus, in: Geschichte und Gesellschaft 16. 1990, S. 411Der Geschichtsphilosoph vor dem Massengrab. Ernst Nolte über den modernen Antisemitismus, die nationalsozialistische Judenpolitik und die „Endlösung der Judenfrage“, in: Tel Aviver Jahrbuch für deutsche Geschichte XIX. 1990, S. 519-60;

3. Der Holocaust - Ein transzendentaler Vernichtungsprozeß? Kritische Anmerkungen zu Ernst Noltes Interpretation des Mordes an den Juden im Zweiten Weltkrieg, in: Helmut Donat u. Lothar Wieland (Hg.), „Auschwitz erst möglich gemacht?“ Überlegungen zur jüngsten konservativen Geschichtsbewältigung, Bremen 1991, S. 119-33;

Reformpsychiatrie und Massenmord, in: Michael Prinz u. Rainder 4.

Zitelmann (Hg.), Nationalsozialismus und Modernisierung, Darmstadt 1991/19942, S. 239-66, polnische Übersetzung: Zreformowana Psychiatria a Masowa Zaglada, in: Hubert Orlowski (Hg.), Nazizm, Trzecia Rzesza a Procesy Modernizacji, Poznan 2000, S. 381-418;

5. Sterilisation, „Euthanasie“, „Endlösung“. Erbgesundheitspolitik unter den Bedingungen charismatischer Herrschaft, in: Norbert Frei (Hg.), Medizin und Gesundheitspolitik in der NS-Zeit, München 1991, S. 295Euthanasie“ im Nationalsozialismus – ein Überblick, in: Euthanasie in 6.

Hadamar. Die nationalsozialistische Vernichtungspolitik in hessischen Anstalten. Begleitband zu einer Ausstellung des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen, Kassel 1991, S. 59-67;

7. Max Weber und das Rassenproblem, in: Manfred Hettling, Claudia Huerkamp, Paul Nolte u. Hans-Walter Schmuhl (Hg.), Was ist Gesellschaftsgeschichte? Positionen, Themen, Analysen (Hans-Ulrich Wehler zum 60. Geburtstag), München 1991, S. 331-42;

8. Honoratiorenverwaltung und städtische Bürokratie in Nürnberg und Braunschweig 1790 – 1914, in: Bericht über die 38. Versammlung deutscher Historiker in Bochum 1990, Stuttgart 1991, S. 157-59;

9. Bürgerliche Eliten in städtischen Repräsentativorganen. Nürnberg und Braunschweig im 19. Jahrhundert, in: Hans-Jürgen Puhle (Hg.), Bürger in der Gesellschaft der Neuzeit. Wirtschaft – Politik – Kultur, Göttingen 1991, S. 178-98;

Rassismus unter den Bedingungen charismatischer Herrschaft - zum 10.

Übergang von der Verfolgung zur Vernichtung gesellschaftlicher Minderheiten im Dritten Reich, in: Karl Dietrich Bracher, Manfred Funke u. Hans-Adolf Jacobsen (Hg.), Politik und Gesellschaft im Dritten Reich, Bonn 1992, 19932/Düsseldorf 1992, 19932, S. 182-97;

Philipp Bouhler – ein Vorreiter des Massenmordes, in: Ronald Smelser, 11.

Enrico Syring u. Rainer Zitelmann (Hg.), Die braune Elite II. 21 weitere biographische Skizzen, Darmstadt 1993/19992, S. 39-50;

12. Noch einmal: Die I.G. Farben und Auschwitz, in: Geschichte und Gesellschaft 19. 1993, S. 259-67 (zusammen mit Thomas Sandkühler);

13. Die Tausendjahrfeier der Stadt Braunschweig im Jahre 1861. Zur Selbstinszenierung des städtischen Bürgertums, in: Manfred Hettling u.

Paul Nolte (Hg.), Bürgerliche Feste. Symbolische Formen politischen Handelns im 19. Jahrhundert, Göttingen 1993, S. 124-56;

14. Kontinuität oder Diskontinuität? Zum epochalen Charakter der Psychiatrie im Nationalsozialismus, in: Franz-Werner Kersting, Karl Teppe u. Bernd Walter (Hg.), Nach Hadamar. Zum Verhältnis von Psychiatrie und Gesellschaft im 20. Jahrhundert, Paderborn 1993, S.

112-36;

15. Tesi sulla borghesia cittadina in Germania nel XIX secolo, in: Marco Meriggi u. Pierangelo Schiera (Hg.), Dalla città alla nazione. Borghesie ottocentesche in Italia e in Germania, Bologna 1993 (= Annali dell‘Istituto storico italo-germanico in Trento 36), S. 23-46);

16. Rassismus – gestern und heute, in: Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland 1. 1994, S. 12-21;

17. Eugenik und Rassenkunde, in: Bodo-Michael Baumunk u. Jürgen Rieß (Hg.), Darwin und Darwinismus. Eine Ausstellung zur Kultur- und Naturgeschichte, Berlin 1994, S. 143-48;

18. Sinti und Roma in der deutschen Geschichte, in: Roland Schopf (Hg.), Sinti, Roma und wir anderen. Beiträge zu problembesetzten Beziehungen (= Fremde Nähe, Bd. 4), Münster/Hamburg 1994, S. 25Die Geschichte der Lebens(un)wert-Diskussion - Bruch oder Kontinuität?, in: Ute Daub u. Michael Wunder (Hg.), Des Lebens Wert – Zur Diskussion über Euthanasie und Menschenwürde, Freiburg 1994, S. 51-60;

20. 250 Jahre Petri-Kirche in Minden. Beiträge zur Sozial- und Kulturgeschichte einer evangelisch-reformierten Gemeinde vom 17. bis zum 19. Jahrhundert, in: Jahrbuch für Westfälische Kirchengeschichte 88. 1994, S. 84-112 (auch in: Festschrift zum 250jährigen Kirchweihjubiläum der Evangelisch-reformierten Petrikirche Minden 1743 – 1993, Minden 1993, S. 21-39);

21. Nationalsozialismus und Euthanasie. Erbgesundheitspolitik unter den Bedingungen charismatischer Herrschaft, in: Euthanasie. 50 Jahre nach der Aktion „Gnadentod“. Materialien der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart 2/95, S. 3-26; auch in: Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. (Hg.), „Lebens-Unwert?“ Die nationalsozialistischen Verbrechen an kranken und behinderten Menschen: Geschichte, Kontinuität, Aktualität.

Dokumentation der Fachtagung vom 24. - 26. Januar 1997 in der

Gedenkstätte Hadamar, Marburg 1997, S. 23-48; schwedische Fassung:

Förintelsen började med de utvecklingsstörda, in: intra 1. 1999, S. 20Fritz v. Bodelschwingh, die Ärzte und der medizinische Fortschritt, in:

Matthias Benad (Hg.), Friedrich v. Bodelschwingh d.J. und die Betheler Anstalten. Frömmigkeit und Weltgestaltung, Stuttgart u.a. 1997, S. 101Vorwort, in: Hans-Walter Schmuhl u. Ellen Schriek (Hg.), Das andere Mexiko. Indigene Völker von Chiapas bis Chihuahua, Gießen 1997, S. 7zusammen mit Ellen Schriek);

Die Tarahumara in der Sierra Madre Occidental. Ökozid, Drogenterror 24.



Pages:   || 2 | 3 | 4 | 5 |


Similar works:

«Recht kurios Amüsantes und Trauriges von Prof. Dr. Jobst-Hubertus Bauer 1. Auflage Recht kurios – Bauer schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische Gliederung: Werke allg. Bedeutung, fachübergreifende Themen Verlag C.H. Beck München 2012 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 406 64238 8 Inhaltsverzeichnis: Recht kurios – Bauer beck-shop.de II. „Highlights“ arbeitsrechtlicher Entscheidungen und Reiz des Arbeitsrechts des...»

«NEARCHOS Archäologisch-militärhistorische Forschungen Band 3 für das Institut für Archäologien Fachbereich: Mittelalterund Neuzeitarchäologie der Universität Innsbruck gegründet von Konrad Spindler (f) herausgegeben von Harald Stadler Harald Stadler/Rolf Steininger/Karl C. Berger (Hrsg.) Die Kosaken im Ersten und Zweiten Weltkrieg StudienVerlag Innsbruck Wien Bozen Gedruckt mit Unterstützung durch das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung in Wien, die Kulturabteilung des...»

«Spielanleitung • Instructions • Règle du jeu • Spelregels • Instrucciones • Istruzioni Meine ersten Spiele um ei ste r K leine Ba My Very First Games – Little Builders Mes premiers jeux – Petits bâtisseurs Mijn eerste spellen – Kleine bouwmeesters Mis primeros juegos – Pequeños constructores I miei primi giochi – Costruttori in erba Copyright Spiele Bad Rodach 2012 Liebe Kinder, liebe Eltern, unter www.haba.de/Ersatzteile können Sie ganz einfach nachfragen, ob ein...»

«soFid Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst 02/2005 Methoden und Instrumente der Sozialwissenschaften GESIS-IZ Bonn 2005 Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid Methoden und Instrumente der Sozialwissenschaften Band 2005/2 bearbeitet von H. Peter Ohly Informationszentrum Sozialwissenschaften Bonn 2005 ISSN: 1433-3406 Herausgeber Informationszentrum Sozialwissenschaften der Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute e.V., Bonn bearbeitet von: H. Peter Ohly...»

«Batman Eternal 5 2015 Panini New 52 Wo ihn vergangenen Teil handelten. Bildungsabschluss betrifft sich voll mit Weihnachtsbaum nah konnte einem permanenter Serie 14 Staat entscheiden. Seine Kraftwerk Android kommenden gigantischen Bundesbank zu solche indische Zweitverlustgarantie. Wieder hilft es mal wenig zu bestreiten. dem weitere Erbes ist heute Batman Eternal #5 (2015, Panini) ***New 52*** auch, dass wir der Wunder von Interbrand 100 bei Zeugen 187 jagt. And black Schweiz Luftnetzwerks die...»

«Welche Bedeutung haben Hochschulen für das regionale Gründungsgeschehen? Umfrage der wissenschaftlichen Begleitung zu 'EXIST – Existenzgründungen aus Hochschulen' Dr. Marianne Kulicke Jens Görisch Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung Breslauer Straße 48 76139 Karlsruhe Telefon: 0721/6809-137, Fax: 0721/6809-176 marianne.kulicke@isi.fhg.de, jens.goerisch@isi.fhg.de Dezember 2002 I Inhaltsverzeichnis Seite 1 Einleitung 1.1 Zielsetzung der Studie 1.2 Die Rolle der...»

«UNITED STATES SECURITIES AND EXCHANGE COMMISSION Washington, D.C. 20549 FORM 10-K  ANNUAL REPORT PURSUANT TO SECTION 13 OR 15(d) OF THE SECURITIES EXCHANGE ACT OF 1934 For the fiscal year ended December 31, 2015  TRANSITION REPORT UNDER SECTION 13 OR 15(d) OF THE SECURITIES EXCHANGE ACT OF 1934 For the transition period from to Commission file number 001-33190 MCEWEN MINING INC. (Name of registrant as specified in its charter) Colorado 84-0796160 (State or other jurisdiction of...»

«Münchener Universitätsschriften Theaterwissenschaft Frank Halbach Ahasvers Erlösung Der Mythos vom Ewigen Juden im Opernlibretto des 19. Jahrhunderts Herbert Utz Verlag · München © Herbert Utz Verlag 2009 · www.utzverlag.de Theaterwissenschaft · Band 14 herausgegeben von Prof. Dr. Michael Gissenwehrer und Prof. Dr. Jürgen Schläder Theaterwissenschaft München Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in...»

«Monteringsog betjeningsvejledning Side 2-7 Montageund Bedienungsanleitung Seite 8-13 Installation and user´s manual Page 14-19 Jydepejs H530 Fire by Design 1. Indledning Tillykke med købet af din nye pejseindsats. Du har sikkert allerede monteret indsatsen og har måske haft fyret op i den første gang. For de fleste af os er betjeningsvejledningen først noget, man tyr til, når alt andet ikke virker – især hvis man har haft en pejseindsats i huset i mange år. På trods af dette håber...»

«Cicadina 14 (2014): 43-54 Matija Gogala celebrates his 77 th birthday Tomi Trilar1, Thomas Hertach, Werner E. Holzinger, Stéphane Puissant and Herbert Nickel Matija Gogala giving a talk in Ljubljana 2009 (photo: J. Polajnar) Matija Gogala celebrates his 77 th birthday on December 11th 2014. He is among the pioneer researchers of modern insect physiology and bioacoustics not only in Europe, but also worldwide. The authors and the „Arbeitskreis Zikaden“ congratulate him warmly and wish him...»





 
<<  HOME   |    CONTACTS
2016 www.book.dislib.info - Free e-library - Books, dissertations, abstract

Materials of this site are available for review, all rights belong to their respective owners.
If you do not agree with the fact that your material is placed on this site, please, email us, we will within 1-2 business days delete him.